Nutzungs- und Lizenzbedingungen

Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die online abrufbaren Inhalte, Datenbanken bzw. bereitgestellten Informationen der heroal Website unter heroal.de der heroal - Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG, Österwieher Str. 80, 33415 Verl, Deutschland (im Folgenden: „heroal“).

heroal bietet die auf der heroal Website online abrufbaren Informationen wie z.B. Grafiken, Bildnisse, Tondokumente, Videosequenzen, Texte, Ausschreibungstexte und Downloads (im Folgenden: „Inhalte") zum Zwecke der Informationsbereitstellung über das Internet online (im Folgenden "Website") an. Die Nutzung dieses Online-Angebotes setzt die Zustimmung zu den nachfolgenden Nutzungs- und Lizenzbedingungen voraus.

Urheber- und Nutzungsrechte

heroal ist und bleibt Inhaberin der Rechte (insbesondere aller urheberrechtlich geschützten Positionen und verwandte Schutzrechte einschließlich des Rechts des Datenbankherstellers sowie alle sonstigen Rechte einschließlich der Rechtspositionen des ergänzenden wettbewerbsrechtlichen Leistungsschutzes) an den im Rahmen der heroal Website abrufbaren Inhalten (einschließlich Nachrichten von heroal) und Datenbanken.

Eine Vervielfältigung der auf der Website bereitgestellten Inhalte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von heroal nicht gestattet.

Ermöglichung der Nutzung

heroal ermöglicht die Nutzung der heroal Website im Rahmen der eigenen technischen und betrieblichen Möglichkeiten. Dabei bemüht sich heroal um eine möglichst unterbrechungsfreie Nutzbarkeit. Vorübergehende Beschränkungen oder Unterbrechungen – etwa durch technische Störungen – sind jederzeit möglich. Der Nutzer ist für die zur vertragsgemäßen Nutzung notwendigen technischen Voraussetzungen selbst verantwortlich. heroal schuldet dazu keine Beratung. Nutzern sind Handlungen, die geeignet sind, den reibungslosen Betrieb der heroal Website zu beeinträchtigen, insbesondere die Systeme übermäßig zu belasten, untersagt.

Nutzungserlaubnis

heroal räumt dem Nutzer das nicht-übertragbare, nicht-ausschließliche und zeitlich auf die Dauer der berechtigten Nutzung der heroal Website beschränkte Recht ein, die im Rahmen der heroal Website für den Nutzer abrufbaren Inhalte im Rahmen der jeweiligen Arbeit des Nutzers branchenüblich zum Zwecke der Information, Arbeit und Planung mit Produkten von heroal zu nutzen. Diese Rechte umfassen das Recht zur Speicherung, soweit das im Rahmen des normalen Abrufvorgangs und/oder der normalen Nutzung der heroal Website einhergeht. Zum Herunterladen von Inhalten („Download“) sowie zum Ausdrucken von Inhalten ist der Nutzer nur berechtigt, soweit heroal eine Möglichkeit zum Download bzw. zum Ausdrucken als Funktionalität (etwa mittels eines Download-Buttons oder Links) zur Verfügung stellt.

Diese Einräumung umfasst nicht das Recht, die Inhalte ganz oder teilweise über den jeweiligen Einzelfall der Nutzung hinaus zu vervielfältigen oder zu verbreiten, sie etwa selbst im Internet zum Abruf bereitzustellen oder sie über den Einzelfall hinaus zu verbreiten. Der Nutzer wird Dritten über diese Nutzung hinaus keinen Zugang zu den Inhalten den Datenbanken gewähren. Jede Veränderung, Umarbeitung, Teilung/Trennung oder sonstige Modifikation der Datenbanken und/oder Inhalte (einschließlich der Modifikation durch add-on-Programme, der Übersetzung, der Rückentwicklung, der Entkompilierung, der Disassemblierung oder der Verbindung mit anderer Software und/oder anderen Daten oder Datenbanken), die Entfernung von Logos und/oder Unternehmensbezeichnungen und/oder Urheberbezeichnungen und/oder Urhebervermerken ist unzulässig; § 69e UrhG bleibt unberührt. Der Nutzer darf die Inhalte und/oder Datenbanken nicht veräußern, vermieten, unterlizenzieren oder sonst wie entgeltlich Dritten zur Verfügung stellen oder anderweitig kommerziell verwerten. Ein Verstoß gegen diese Bestimmungen berechtigt heroal zur fristlosen Kündigung und verpflichtet den Nutzer u.a. zu Schadensersatz (§ 97 UrhG); ein derartiger Verstoß kann darüber hinaus auch strafbar sein (§§ 106, 107, 108, 108 a, 108b UrhG).

Vom Nutzer übermittelte Inhalte

Indem der Nutzer über die heroal Website Inhalte oder sonstige Daten an heroal übermittelt, räumt er heroal das Recht zur Nutzung dieser Inhalte und Daten zu dem jeweils mit der Übermittlung verfolgten Zweck unentgeltlich ein. Dieses Recht umfasst jedenfalls die Nutzung im Rahmen der Übermittlung der Nachricht und seiner Anlagen und deren Empfang sowie das Recht zur Herausgabe an Dritte, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben oder behördlich oder gerichtlich angeordnet wird. Mit der Übermittlung erklärt der Nutzer gegenüber heroal, zu der mit der Übermittlung verbundenen Rechteeinräumung berechtigt zu sein.

Haftung

Bei der Fülle der Angaben in den online abrufbaren Inhalten und Datenbanken können trotz sorgfältigster Bearbeitung und Überprüfung vereinzelt fehlerhafte Inhalte oder Angaben auftreten. heroal haftet nicht für Fehler im Zusammenhang mit der heroal Website oder seiner Inhalte, einschließlich Datenbanken und übernimmt keine Haftung für daraus resultierende Schäden sowie der Richtigkeit der bereitgestellten Inhalte und Informationen.

Das gilt insbesondere auch für Einschränkungen der Erreichbarkeit und der Funktionsweise der heroal Website. Der Endnutzer wird deshalb angemessene Vorkehrungen für den Fall treffen, dass die Website ganz oder teilweise nicht ordnungsgemäß arbeitet.

heroal übernimmt durch diese Vereinbarung keine Verpflichtung zur Gewährleistung oder zum Schadensersatz. heroal und Endnutzer sind sich insbesondere darin einig, dass eine Nutzung der Website sowie der Inhalte keine fachmännische Beratung ersetzt.

Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Diese Vereinbarung unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Regelungen des Internationalen Privatrechts. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung ist Gütersloh.

SITEMAP