EINFACH. BESSER. GEDÄMMT.

LASSEN SIE DIE FREUDE REIN – UND DIE KÄLTE DRAUSSEN

Energiekosten sparen und profitieren

Die Bundesregierung hat in der Energieeinsparverordnung (EnEV) festgelegt, wie viel Energie Neubauten verbrauchen dürfen. Rund 63 Prozent der Wohngebäude in Deutschland wurden vor 1979 gebaut und liegen in der Regel weit über diesen Werten. Mit einem energieeffizienten Haus sparen Sie nicht nur Energiekosten, sondern investieren auch in Werterhalt und Wohnkomfort und können von attraktiven Förderungen profitieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit den richtigen Bau- und Sanierungsmaßnahmen die Energieeffizienz Ihres Hauses erhöhen und von Fördermitteln profitieren.

Viele Anforderungen – eine Antwort

Je besser der Effizienzhaus-Standard einer Immobile, desto attraktiver ist die Förderung für Ihr Bauvorhaben. Mit Fenstern von heroal erfüllen Sie, je nach angestrebter Klassifizierung und Planung, nicht nur die Anforderungen der EnEV 2016, sondern auch die der Förderstandards KfW 55, KfW 40 („nearly zero-energy buildings“) und der Passivhauszertifizierung.

Wärmedämmung

Fenster als besondere Schwachstelle

Fenster als besondere Schwachstelle

Untersuchungen der Energieberatung der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. zufolge entweicht rund 25 % der Wärme über Fenster. Aus diesem Grund entscheiden sich immer mehr Hausbesitzer zum Fenster-Austausch und Hausbauer für hochwärmegedämmte Fenster bis hin zu Fenstern, die dem Passivhausstandard entsprechen. Der Einbau neuer Fenster ist die Top 2 der energetischen Sanierungsmaßnahmen.

Förderung

Fördergelder für Energieeffizienz nutzen

Bund, Länder, KfW und weitere Institutionen fördern im Rahmen der energieeffizienten Sanierung die Erneuerung von Fenstern und Außentüren sowie Planung und Baubegleitung durch Experten. Die Förderung erfolgt durch einen zinsgünstigen Kredit oder einen Zuschuss. Auch der Bau oder Ersterwerb eines neuen Effizienzhauses wird staatlich gefördert. Der Einbau einiger heroal Produkte ist durch die KfW sowie weitere staatliche und regionale Programme förderungsfähig. Erfahren Sie auf unserer Seite zum Thema Förderung, welche Fördermaßnahmen für sie in Frage kommen und was dabei zu beachten ist.


Was bedeutet Passivhausstandard?

Ob ein Haus Passivhausstandard hat oder nicht, bestimmt der Heizwärmebedarf. Ein Passivhaus kommt fast ohne aktive Beheizung aus, der Wärmebedarf wird weitestgehend passiv erfüllt. Wenn 90 % des Heizwärmebedarfs durch passive Beheizung eingespart werden kann, wird ein Haus mit Passivhausstandard ausgezeichnet. Um so viel Heizwärme einsparen zu können, darf die passiv gewonnene Energie nicht wieder über die Gebäudehülle entweichen. Dafür sorgen passivhaustaugliche Fenster und Türen.

  • Die gesetzliche Anforderung an die Wärmedämmung von Passivhäusern beträgt Uw ≤ 0.8 W / m 2 K
  • Mit Passivhausfenstern von heroal verbessern Sie nicht nur Wohnkomfort und Wohnklima, sondern reduzieren auch Ihren Energieverbrauch und die Heizkostenrechnung.
  • Diesen Beitrag zum Umweltschutz fördern Bund und Länder durch verschiedene Förderprogramme und Finanzierungsmöglichkeiten für Passivhäuser.
  • Unsere Themenseite „Förderung“ informiert Sie ausführlich über förderungsbegünstigte Baumaßnahmen.

Was sind eigentlich Effizienzhäuser?

In der EnEV 2009 ist das Referenzgebäude definiert. Ein Haus, dessen maximaler Jahresprimärenergiebedarf nicht über 100 kWh/m2 steigen darf. Diese Häuser entsprechen der KfW-Förderstufe „Effizienzhaus 100“. Benötigt ein Haus stattdessen beispielsweise nur 85 % dieser Energie, wird es als „Effizienzhaus 85“ bezeichnet. In der Altbausanierung fördert die KfW alle Effizienzhäuser, für den Neubau werden nur die Standards 55, 40 und 40 Plus gefördert. Generell gilt: Je niedriger die Zahl, desto höher ist die Förderung.

Die Vorteile von hochwärmegedämmten Fenstern

Sie möchten Ihre alten Fenster austauschen, sind sich aber nicht sicher, was Sie mit neuen Fenstern sparen können? Nehmen wir an, Ihr Zuhause schaut folgendermaßen aus:

  • Freistehendes Einfamilienhaus nahe Frankfurt am Main mit zwei Vollgeschossen
  • Das Baujahr liegt zwischen 1979 und 1983
  • Die Wohnfläche beträgt ca. 150 m2
  • Sie heizen mit Öl, den Heizkessel haben Sie kürzlich erneuert
  • Sie verbrauchen ca. 3.150 Liter Öl pro Jahr (mit Warmwasser)
  • Ihre alten Fenster haben Einfachverglasung
Passivhaus zertifiziert
Wenn Sie nun Ihre Fenster sanieren und dafür die passivhauszertifizierten Fenster heroal W 77 PH einbauen lassen, bietet Ihnen das mehrere Vorteile. Sie erfüllen mit dem Passivhausfenster von heroal bereits heute die Wärmeschutzanforderungen von morgen. Das sparen Sie schon heute:

  • Ihr Energieverbrauch sinkt von 3.150 l/Jahr auf 2.152 l/Jahr
  • Ihr C02-Ausstoß reduziert sich von 10,4 t/Jahr auf 7,1 t/Jahr
  • Dafür können Sie 11.400 km fliegen, 15.700 km Auto, 82.500 km Bahn oder 110.000 km Bus fahren.

Für heute, morgen und übermorgen

heroal ist auch in Zukunft die richtige Antwort. Überzeugen Sie sich von den hochwärmegedämmten Produkten von heroal! Wir beraten Sie gerne über die richtigen energieeinsparenden Maßnahmen für Ihr Haus. Rufen Sie uns an, besuchen Sie unsere Fachpartner und lassen Sie sich von heroal inspirieren.

  • Höchste Wärmdämmwerte für jeden Anspruch
  • Fenster und Türen mit Passivhausstandard
  • Elegante Designs und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten
  • heroal erfüllt schon heute die Anforderung an die Wärmedämmung von morgen
  • Geprüfte Qualität von einem Familienunternehmen mit langer Tradition
Fenster perfekt für Passivhäuser

Fenster perfekt für Passivhäuser

Entdecken Sie die heroal Fenster mit Passivhausstandard.

Passivhausfenster

Haustüren für Ihr Passivhaus

heroal bietet passivhaustaugliche Haustüren für jede Anforderung.

Haustüren
>Rollläden sparen Energiekosten

Rollläden sparen Energiekosten

Energieeinsparpotential mit wärmegedämmten Rollläden von heroal.

Rollladen

Sonnenschutz für höhere Energieeffizienz

Ein heroal Sonnenschutz spart Ihnen wertvolle Energie ein.

Sonnenschutz

Das könnte Sie auch interessieren


Finden Sie einen heroal Fachpartner

1 Mit wenigen Klicks eine Anfrage erstellen
2 Wir suchen den passenden Fachpartner
3 Sie erhalten die Kontaktdaten des Fachpartners

Hier geht’s zur Fachpartnersuche

Fachpartnersuche

Wie schön, dass Sie sich für unsere Produkte interessieren!

Gerne senden wir Ihnen die Kontaktdaten des passenden heroal Fachpartners in Ihrer Nähe. Dafür benötigen wir Ihren Name, Ihre PLZ/Wohnort und Ihre E-Mail Adresse. Auf Wunsch kontaktieren wir Sie auch gerne telefonisch. Damit wir den richtigen Fachpartner für Ihre Anforderungen ermitteln können, geben Sie bitte an, für welche Produkte Sie sich interessieren.

Persönliche Daten

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Ich interessiere mich für


Das heroal Versprechen

Wenn es um unsere Lebens- und Arbeitsweise geht, ist es das allerwichtigste, eine Wahl zu haben. Das weiß heroal. Als familiengeführtes Unternehmen mit mehr als 140 Jahren Erfahrung glauben wir, dass man bei Qualität keine Abstriche machen darf. So lassen sich mit heroal Produkten optimale Lösungen für nahezu jede Anforderung realisieren. Für uns als Technologieführer bedeutet Qualität mehr Effizienz, mehr Zuverlässigkeit und mehr Leistung – und damit Lösungen, die „EINFACH. BESSER.“ sind.

  • Über 3.500 Fachpartner weltweit
  • Produkte in geprüfter Qualität
  • Familiengeführtes Unternehmen mit langer Tradition
  • Made in Germany
  • Individuelles Design
  • Umfassendes Serviceangebot
  • Beste technische Lösungen

Haben Sie noch Fragen?

Rufen Sie an unter +49 5246 507-0

SITEMAP